Herzlich Willkommen im Kirchenkreis Egeln

Wir laden Sie ein, das Leben von 123 Kirchengemeinden in der Mitte Sachsen-Anhalts zu erkunden und kennenzulernen. Etwa 25.000 Christen (13% der Einwohner) gehören hier, im Gebiet der Magdeburger Börde, dem Elbe-Saale-Winkel und dem Selketal an der Burg Falkenstein, zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Sie werden von 43 hauptamtlich Mitarbeitenden seelsorgerlich begleitet. Darüber hinaus engagieren sich mehr als tausend Ehrenamtliche in unserem ländlich geprägten Kirchenkreis mit wenigen Städten.

Der Kirchenkreis Egeln entstand erst im Jahr 2000 durch den Zusammenschluss räumlich kleinerer Gebiete. Trotzdem wuchs bald ein Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Gemeinden und haupt- wie ehrenamtlich Mitarbeitenden. Aktionen wie das "Pilgern durch den Kirchenkreis", der "Gottesdienst in allen Gemeinden" und die "Gemeindeagende" haben dazu ebenso beigetragen wie die Projekte "Bildung ermöglichen" und "Leben und Wachsen" oder die jährlichen Kirchentage für verschiedene Altersgruppen.

Klicken Sie sich ruhig einmal durch das vielfältige Leben in den Kirchengemeinden, den Kindertagesstätten und Schulen, den diakonischen Einrichtungen und die Möglichkeiten des Freizeitheimes in Wanzleben. Natürlich erreichen Sie den Kirchenkreis Egeln auch ganz konventionell: Autofahrer können z.B. die A 2 oder A14 wählen und Radfahrern seien die Radwanderwege an Elbe und Saale empfohlen.

So oder so freuen wir uns auf Ihren Besuch!
Ihr Matthias Porzelle
Superintendent

 

Karte des Kirchenkreises Egeln

Pfarrämter und Gemeinden des Kirchenkreises Egeln Aken-Groß Rosenburg Am Hakel Aschersleben Barby Brumby Calbe Egeln Falkenstein/Harz Förderstedt Gatersleben Hadmersleben Hamersleben Hötensleben Oschersleben Schönebeck-Land Schönebeck-Stadt Seehausen Staßfurt Sülzetal Ummendorf-Eilsleben Wanzleben-Groß Rodensleben

 

Gemeindesuche

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Losung & Lehrtext

18.11.2017
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Jesaja 9,1 Titus 2,14

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen