9. Sitzung der IV. Kreissynode

Liebe Schwestern und Brüder,
wie Sie bereits wissen, findet am Sonnabend den 18. November 2017 ab 9.00 Uhr, unsere Kreissynode in Oschersleben statt. Mit diesem Schreiben erhalten Sie nunmehr die  maßgeblichen Informationen und Unterlagen.

Mit dem Entwurf der Konzeption unseres Kirchenkreises nebst Stellenplan, haben Sie das Ergebnis eines über ein Jahr - und wenn man so will, ein über mehrere Jahre - lang andauernden intensiven Arbeitsprozesses in der Hand. Klausurtagungen,  Ausschusssitzungen, die Konvente der Dienstbereiche und drei Regionalkonvente haben sich mit dem Papier auseinandergesetzt. Es liegt nun letztendlich in unserer Verantwortung aus diesem Entwurf, ein für den Kirchenkreis verbindliches Papier, zu beschließen.

Mit den Themen Finanzplanung 2018 und Gemeindepädagogik haben wir zwei weitere Schwerpunkte auf unserer Tagesordnung.

Bei den Finanzen steht die Aufstellung des Haushaltsplans, die Zweckbestimmung des 2%-Appells und die sechs zu sammelnden Kirchenkreiskollekten auf der Agenda. Überlegen Sie bitte, welche Widmungen der 2%-Appell und die einzelnen Sammlungen erfahren sollen.
Der Haushaltsplanentwurf erfährt in diesen Tagen noch ein bis zwei Veränderungen. Ich bitte Sie daher um Verständnis, dass die Vorlage Sie erst in der kommenden 45.  Kalenderwoche erreichen wird.

Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben: Bitte zeigen Sie, Ihre Teilnahme bzw.
Nichtteilnahme unbedingt bis spätestens 10. November 2017 telefonisch unter der
Telefonnummer: 039268 / 98823 an!

Im Jahr 2018 werden wir regulär am 28. April in Seehausen und am 17. November
zusammenkommen. Bitte merken Sie sich diese Termine vor.
Ich freue mich auf unsere bevorstehende gemeinsame Arbeit und grüße Sie im Namen des
Präsidiums mit einem fröhlichen Gott befohlen

Erik Hannen, Präses der Kreissynode

Unterlagen zum Download

01. Einladung
02. Liste der Synodalen
03. Vorläufige Tagesordnung
04. Legitimationsbericht
05. Entwurf der Konzeption für den Kirchenkreis Egeln
06. Kirchenkreiskollekten 2018
07. Antrag der Kreissynode an die Landessynode bezüglich der Ausbildung von Gemeindepädagogen FS
08. Wahl eines Mitglieds der Visitationskommission
09. Wahl eines Mitglieds des Finanzausschusses




 


 

Gemeindesuche

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Losung & Lehrtext

18.11.2017
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Jesaja 9,1 Titus 2,14

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen