Stellenausschreibungen

 

Aktuelle Stellenausschreibungen für den Kirchenkreis Egeln

Aktuell wird eine Stelle ausgeschrieben:



--------------------------------------------------

Für den Ev. Kirchenkreisverband Kreiskirchenamt Harz-Börde mit Sitz in Halberstadt und den weiteren Standorten Wanzleben und Egeln, zuständig für die Kirchenkreise Egeln und Halberstadt, ist zum 1. Juni 2017 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Amtsleiterin / eines Amtsleiters

neu zu besetzen. 

 

Ausbildungsvoraussetzungen

Befähigung zum höheren Verwaltungsdienst, zum Richteramt, als Betriebs-/Volkswirt/in (Univ.-Diplom/Master) oder ein vergleichbarer Abschluss

Arbeitsaufgaben

-     Leitung des Kreiskirchenamtes (sie/er ist Vorgesetzte/Vorgesetzter der weiteren Beschäftigten des Kreiskirchenamtes und führt die unmittelbare Dienstaufsicht)

-     Geschäftsführung des Verwaltungsrates des Ev. Kirchenkreisverbandes

-     Zusammenarbeit mit den Superintendenten und Mitwirkung in der Leitung der Kirchenkreise

-     konzeptionelle und strukturelle Begleitung und Weiterentwicklung von Wirtschafts- und Finanzfragen für die Ebene der Kirchenkreise, der Kirchengemeinden und des Kirchenkreisverbandes

-     Verantwortung für alle Abläufe im Kreiskirchenamt, insbesondere die Erledigung von Verwaltungsaufgaben in den  Arbeitsbereichen Finanzwesen, Personal- und Meldewesen, Grundstücks- und Bauwesen der beteiligten Kirchenkreise

-     Beratung der Kirchenkreise und Kirchengemeinden bei der Erledigung von Verwaltungsaufgaben

-     Vertretung des Ev. Kirchenkreisverbandes/Kreiskirchenamtes in Rechtsangelegenheiten

-     Planung und Controlling im Bereich der kreiskirchlichen Finanz- und Personalwirtschaft

Erwartet werden

-     Erfahrungen mit Leitungstätigkeit/Mitarbeiterführung

-     hohe organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie soziale Kompetenz

-     Verhandlungsgeschick, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein

-     Bereitschaft und Fähigkeit, in hoher Eigenverantwortung zu arbeiten

-  Bereitschaft zur Wahrnehmung von Sitzungsterminen in den Abendstunden und an Wochenenden

-     gründliche Kenntnisse im Kirchen-, Verwaltungs- und Steuerrecht

-     sicherer Umgang mit EDV, insbesondere mit MS Office

-   Besitz des Führerscheins sowie die Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten PKW

-  Mitgliedschaft und enge Bindung zur evangelischen Kirche oder zu einer der zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche


Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden).

Die Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 14.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 15. Mai 2017 (Datum des Poststempels) erbeten an den Vorsitzenden des Verwaltungsrates Kreiskirchenamt Harz-Börde, Superintendent Matthias Porzelle, Stadtkirchhof 2, 39435 Egeln.

 


--------------------------------------------------

 

Im Evangelischen Kirchenkreisverband Kreiskirchenamt Harz-Börde mit Sitz in Halberstadt und den weiteren Standorten Wanzleben und Egeln, zuständig für die Kirchenkreise Egeln und Halberstadt, ist

 zum 1. Juni 2017 oder dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle 

der/des stellvertretenden Amtsleiterin/Amtsleiters und  

der Leiterin/des Leiters des Arbeitsbereiches Finanzen  

neu zu besetzen. 

 

Ausbildungsvoraussetzungen

Fachhochschulabschluss, Abschluss der Zweiten Verwaltungsprüfung des Angestelltenlehrgangs II oder eines für die Tätigkeit dienlichen Bachelor-Studiengangs

 

Arbeitsaufgaben

-     Haushaltsplanung, Haushaltsausführung und Rechnungslegung

-     Gewährleistung eines optimalen Ablaufs der Finanzverwaltung, der Buchhaltung, des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens und der Verwaltung des kirchlichen Vermögens

-     fachliche Anleitung der Beschäftigten und Organisation der Arbeitsabläufe im Sachgebiet

-     Beratung kreiskirchlicher und kirchengemeindlicher Gremien

-     Zusammenarbeit mit kirchlichen und kommunalen Entscheidungsträgern

-     allgemeine Leitungstätigkeiten, wie Dienstberatung auf Amts- und Arbeitsbereichsebene

- Erledigung spezieller Leitungsaufgaben durch ständige Übertragung der Amtsleiterin/des       Amtsleiters

 

Erwartet werden

-     Leitungskompetenz, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

-     eigenverantwortliche, systematische, selbständige und engagierte Arbeitsweise

-     Verhandlungsgeschick, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein

-     Bereitschaft zur Wahrnehmung von Sitzungsterminen in den Abendstunden und an       Wochenenden

-     gründliche Kenntnisse im Kirchen-, Verwaltungs- und Steuerrecht

-     umfassendes Wissen im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, insbesondere in der Kameralistik

-     sicherer Umgang mit EDV, insbesondere mit MS Office

-     Besitz des Führerscheins sowie die Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten PKW

-     Interesse an Leben und Geschehen in den Kirchenkreisen und Kirchengemeinden

-     Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer der zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche
 

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) Vollbeschäftigung.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 12.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen einschließlich eines aktuellen Nachweises über die Kirchenzugehörigkeit wird bis zum 15. Mai 2017 (Datum des Poststempels) erbeten an das Kreiskirchenamt Harz-Börde, Domplatz 50, 38820 Halberstadt oder per Mail: alexandra.hosenfeld@ekmd.de.


 

Gemeindesuche

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Losung & Lehrtext

18.08.2017
Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus den Brunnen des Heils. Jesus spricht: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
Jesaja 12,3 Johannes 7,37-38

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen