Definitionsfragen

(17.10.2017) — Holger Holtz

Gedanken von Jürgen Kohtz, Pfarrer in Calbe. Die jüngsten Ereignisse in Spanien regen sicher nicht nur Politiker an, über die Frage der Zugehörigkeit erneut nachzudenken. Zu wem gehören wir? Eine Frage, die uns alle in verschiedener Hinsicht betrifft und auch von uns entschieden wird bzw. von deren Beantwortung eine Menge abhängt.

Weiterlesen

 


Herbstzeit - Musicalzeit

(11.10.2017) — Holger Holtz

In diesen Herbstferien wird wieder kräftig Musik gemacht, gesungen und getanzt. Am kommenden Wochenende kommen gleich zwei Musicals zur Aufführung. Während in diesen Tagen in Aschersleben am Musical "Abraham und Sara - versprochen ist versprochen" gearbeitet wird, laufen in Schönebeck die Vorbereitungen für das Adonia Musical "Josef".

Weiterlesen

 


Bad Kleinen

(10.10.2017) — Holger Holtz

Gedanken von Superintendent Matthias Porzelle, Egeln. Mein Zug rollt langsam in den Bahnhof ein. "Bad Kleinen" sagt der Zugchef durch. Das erste Mal nach meiner Rostocker Studienzeit Anfang der 90er bin ich per Bahn auf dieser Strecke unterwegs und vieles erinnert mich an damals. In Wittenberge habe ich doch mal Michael getroffen. Und war in Ludwigslust nicht mal bei lausigem Wetter Schienenersatzverkehr? Auch bei "Bad Kleinen" werde ich hellhörig und blicke nachdenklich auf den Bahnsteig.

Weiterlesen

 


Heiligabend ohne Pfarrer

(26.09.2017) — Holger Holtz

"Heilig Abend ohne Pfarrer!? Das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen." So klang es vor kurzem entgeistert in einer Gemeindekirchenratssitzung. Der Lektorenkonvent am 25.10. in Oschersleben wird sich um alle Fragen rund um die Weihnachtsgottesdienste drehen.

Weiterlesen

 


Ich glaube

(26.09.2017) — Holger Holtz

Gedanken von Dorothea Kauf, Aschersleben. Wann haben Sie das letzte Mal ein Geschenk bekommen? Zum Geburtstag? Zu Ostern? Zu einem Abschluss? Weil Sie etwas gekauft haben, als Bonus?

Weiterlesen

 



 

Gemeindesuche

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Losung & Lehrtext

18.11.2017
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Jesaja 9,1 Titus 2,14

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen