Clicky

Pfarrerin/Pfarrer (m/w/d) für den Bereich Aschersleben | Kirchenkreis Egeln

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Pfarrerin/Pfarrer (m/w/d) für den Bereich Aschersleben

Für den Pfarrbereich Aschersleben ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Pfarrerin/ des Pfarrers neu zu besetzen.

Propstsprengel: Stendal/Magdeburg | Kirchkreis: Egeln

Stellenumfang: 100 % | Predigtstätten: 4

Dienstsitz: Aschersleben | Dienstwohnung: frei wählbar am Dienstsitz

Dienstbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt | Personenkreis: Pfarrer*innen und ordinierte Gemeindepädagog*innen


Die Pfarrstelle Aschersleben umfasst pastorale Aufgaben im Bereich des Kirchspiels Aschersleben (Kernstadt) und der Ortsteile Wilsleben/Winningen und Groß Schierstedt.

Ort und Umgebung

Aschersleben, auch Tor zum Harz genannt, ist die älteste Stadt Sachsen-Anhalts. Aus der reichhaltigen Geschichte existieren noch viele interessante Baudenkmäler, u. a. die Stadtmauer aus dem 13. bis 15. Jahrhundert mit mehreren Stadttürmen.

Die größtenteils sanierte Altstadt kann über den begrünten Promenadenring erkundet werden. Die Stephanikirche, die durch ihre imposante Architektur und den über 80 m hohen Kirchturm das Stadtbild entscheidend mitprägt, ist Hauptpredigtstätte und künftiger Dienstsitz.

Wie der Name „Tor zum Harz“ bereits andeutet, liegt Aschersleben sehr verkehrsgünstig. Man erreicht die Stadt über die A14, die A36 und 3 Bundesstraßen. Gleichzeitig gibt es ein gut ausgebautes Bahnnetz mit Verbindungen Richtung Halberstadt/ Wernigerode/ Braunschweig, Köthen/Dessau, Halle/Leipzig.

Durch die Landesgartenschau, die im Jahr 2010 in Aschersleben stattfand, wurden unter dem Motto „Natur findet Stadt“ viele Außenbereiche und Freiflächen einer neuen Nutzung zugeführt.

Diese Nutzungsänderungen und die damit verbundenen kulturellen Angebote, wie zum Beispiel die Neo-Rauch-Stiftung machen Aschersleben attraktiv für Reisende und Tagestouristen.

Auch im Bildungsbereich spielt Aschersleben in der Region eine wichtige Rolle. Neben Grund- und Sekundarschulen ist auch das älteste Gymnasium Sachsen-Anhalts in der Stadt beheimatet. In der beruflichen Ausbildung hat Aschersleben ebenfalls viel zu bieten. Hier sind die Fachhochschule der Polizei Sachsen-Anhalts, ein Institut für Weiterbildung in der Kranken- Altenpflege und die Berufsbildende Schule des Salzlandkreises ansässig.

Natürlich gibt es für unsere Kleinsten Kindertagesstätten und Grundschulen verschiedener Träger, einschließlich einer christlichen Grundschule.

Als Stelleninhaber*in sind Sie Teil eines Teams von hauptamtlich und ehrenamtlich Mitarbeitenden im Kirchspiel Aschersleben und den Ortsteilen. Sie kommen in Gemeinden, die aktiv auf Menschen zugehen. Dafür hat insbesondere das Kirchspiel Aschersleben ein innovatives Gemeindekonzept erarbeitet. Das Gemeindekonzept finden Sie unter https://kircheaschersleben.wordpress.com/gemeinedezentrum/.

Das Konzept vermittelt auch Ansätze und Ideen, wie die Gemeinden des Pfarrbereichs über ihre Grenzen hinaussehen können.

Gemeinschaft vielfältig fördern und leben ist auch im Kirchspiel und den Kirchengemeinden Wilsleben/Winningen und Groß Schierstedt ein wichtiger Bestandteil Ihrer Arbeit. Sie sollten neben der Gestaltung von regelmäßigen Gottesdiensten und Gemeindenachmittagen auch an der Organisation und der Durchführung weiterer Veranstaltungen, wie beispielsweise Konzerte, in den Gemeinden mitwirken.

Was wir uns wünschen:

Alle Mitarbeitenden möchten gern harmonisch zusammenarbeiten und die Aufgaben möglichst gaben-orientiert verteilen. Dafür wäre es hilfreich, wenn Sie erfahren im Umgang mit den modernen Medien sind und Lust haben, diese Erfahrung einzubringen.

Wir freuen uns auf eine/n Mitarbeitende/n im Verkündigungsdienst, der/die Freude an der Verkündigung des Wortes Gottes hat, sich auf vielfältige Weise den Menschen zuwendet und ein/e Wegbegleiter*in in Gesprächen und bei Veranstaltungen des gemeindlichen und ökumenischen Lebens ist. Dabei sollte er/sie versuchen, alle Generationen im Blick zu haben.

Gern wollen wir begonnene Projekte gemeinsam fortsetzen und freuen uns auf neue, eigene Impulse und Vorstellungen. Grundlage ist eine wertschätzende Zusammenarbeit mit den haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Kommune und in der Region.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ansprechpartner:

Steffen König (GKR-Vorsitzender des Ksp Aschersleben), 03473/81 57 36
Bärbel Ostermann (GKR-Vorsitzende Kgv Wilsleben/Winningen), 03473/81 64 19
Superintendent Matthias Porzelle, Stadtkirchhof 2, 39435 Egeln
Matthias.porzelle@kk-egeln.de, Tel. 0160/96 00 46 06